FANIMAT

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

unter der Prämisse “Innovation durch Kooperation” haben sich bereits 2001 mehrere Unternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen zu einem Netzwerk für die Branchen Technische Keramik und Elektronik zusammengeschlossen. Dieser Wachstumskern “fanimat” (funktionelle anorganisch-nichtmetallische Materialien) bündelt die regional gewachsenen Kompetenzen in den Anwendungsfeldern Elektrotechnik/Elektronik, Optik/Optoelektronik und Medizintechnik.

Als Weiterführung der erfolgreichen Partnerschaft wurde 2005 der Wachstumskern „fanimat nano“ mit dem Ziel der Implementierung nanotechnologischer Verfahren in die Herstellungskette von technischen Keramikwerkstoffen und Mikrosystemen zur Entwicklung neuartiger Produkte ins Leben gerufen. Der innovative Ansatz in fanimat nano besteht darin, dass die Nano-Eigenschaften in einer durchgängigen Fertigungstechnologie über alle Stufen der Wertschöpfungskette implementiert werden.

Branchen:

  • Automotive
  • Bio-, Chemie- und Umwelttechnik
  • Informationstechnik / Mikrosystemtechnik
  • Medizintechnik
  • Optik/Optoelektronik

Informieren Sie sich über die Entwicklungsprojekte zur Anwendung von Nanotechnologien und die Kompetenzen der Region Jena-Hermsdorf.

Der Wachstumskern fanimat nano wird durch die BMBF-Innovationsinitiative “Neue Länder” gefördert.